Studieren in Freiburg

Die Wirtschaftsakademie Freiburg e. V. liegt mitten im Herzen der Breisgaumetropole, die zu den wärmsten und sonnigsten Städten der Bundesrepublik gehört.

Die sogenannte "Toskana Deutschlands", eingebettet zwischen Schwarzwaldbergen und Rheinebene, stellt eine gelungene Verbindung aus historischem Altstadtcharme und jungem, oft turbulentem Leben dar.

Diese fast mediterran anmutende Stadt hat eine Menge zu bieten. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, gemütliche Cafés in der Altstadt, stilvolle Biergärten, und ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten machen Freiburg zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Hinsichtlich Ihrer Zukunft bietet das Dreiländereck, in dem Deutschland, Frankreich und die Schweiz aufeinandertreffen, optimale Möglichkeiten, um Auslandserfahrungen zu sammeln. Lassen Sie sich bezaubern von den Geschichten, Sagen und Anekdoten des mittelalterlichen Freiburg und lernen Sie gleichzeitig eine moderne Universitätsstadt mit Esprit und internationalem Flair kennen.

Badische Lebensfreude und liberaler Geist heißen Sie willkommen!

Gerne unterstützen wir Sie bei der Wohnungssuche und beantworten Ihre Fragen. 

Verkehr

Im Vergleich mit anderen Städten ähnlicher Größe ist der Anteil des PKW-Verkehrs am gesamten innerstädtischen Verkehrsaufkommen in Freiburg gering.

Sehr hoch ist hingegen der Anteil des Fahrrad-Verkehrs.

Verkehrsanbindung

Die Autobahn A 5 verbindet Freiburg in Richtung Norden mit Straßburg (F), Karlsruhe, Mannheim und Frankfurt am Main, in Richtung Süden mit Mülhausen (F) und Basel (CH).

Regionalzüge der DB Regio AG und die Breisgau S-Bahn verbinden die umliegenden Städte und Gemeinden mit dem Zentrum Freiburgs.

Der Hauptbahnhof Freiburgs wird täglich von ca. 65 000 Fahrgästen genutzt und gut ausgebaute Bahnstrecken ermöglichen eine reibungslose An- und Abreise.

Die Stadt und das nahe Umland wird von 4 Stadtbahnlinien und 21 Buslinien der Freiburger Verkehrs AG erschlossen.

Viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg

Nach Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe ist Freiburg, mit rund 220.000 Einwohnern, die viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg und südlichste Großstadt Deutschlands.

Die Altstadt mit dem Münster ist jährlich Ziel von über drei Millionen Besuchern. Die Stadt Freiburg gilt als Tor zum Schwarzwald und ist für ihr warmes und sonniges Klima bekannt.

Freiburg liegt im Südwesten Baden-Württembergs. Die nächstgelegenen Großstädte sind Mülhausen (F) im Elsass, ca. 45 km Luftlinie südwestlich, Basel (CH), ca. 50 km südlich, Straßburg (F), ca. 65 km nördlich, Karlsruhe, ca. 120 km nördlich sowie Stuttgart, ca. 130 km nordöstlich von Freiburg. 

Sportliches Freiburg

Die Stadt ist Heimat des Fußball-Clubs SC Freiburg, der seit 1978 durchgehend in der ersten oder zweiten Bundesliga vertreten ist, und dem Freiburger Fußball-Club, welcher 1907 Deutscher Meister wurde.

Die Volleyball-Herrenmannschaft der FT 1844 Freiburg spielt seit 2001 in der zweiten Bundesliga.

Auch amerikanische Sportarten (American Football, Baseball, Basketball) erfreuen sich in der Stadt nicht zuletzt wegen der ausländischen Studenten großer Beliebtheit.

Eishockey, Leichtathletik, Ringen, Ski Nordisch, Radsport und ca. 100 weitere Breitensportarten werden von über 200 Sportvereinen angeboten.

Freiburg ist Sitz des Olympia-Stützpunkts Freiburg-Schwarzwald, der verschiedene Leistungszentren der Sportarten in der Region unterhält.

Auch ist das Leistungszentrum für Ringen und ein Sportinternat in Freiburg ansässig.

Es besteht eine enge Kooperation zur Sportmedizin und zur Sportwissenschaft an der Universität.

Kultur und Freizeit

Freiburg bietet eine vielzahl an Theatern und beherbergt mehrere städtische Museen.

Das größte Museum der Stadt Freiburg ist das Augustinermuseum (Museum für Kunst- und Kulturgeschichte am Oberrhein) am Augustinerplatz.

Freiburg hat ein äußerst reges Musikleben aufzuweisen, was sich in der Existenz zahlreicher Orchester und Chöre, darunter einige mit internationalem Ruf, niederschlägt.

Die Freiburger sind außerdem ein besonders kinobegeistertes Publikum, entsprechend ist das Angebot an Kinos und Lichtspielhäusern.

Alle 2 Jahre findet in Freiburg das "Freiburger Film Forum" mit Schwerpunkt auf dem ethnographischen Film statt. Es gilt als eines der wichtigsten Filmfestivals auf diesem Gebiet in Deutschland. 

Bäder

In Freiburg gibt es insgesamt neun Schwimmbäder, davon drei Freibäder.

Hochschulen

In Freiburg befindet sich ein breites Angebot an Hochschulen mit insgesamt knapp 30.000 Studenten und kann sehr vielfältigen Ausbildungsansprüchen gerecht werden.