Europasekretär / Europasekretärin 

Staatlich anerkannte 2-jährige Ausbildung mit 3 Sprachen.

Ein moderner Beruf mit ausgezeichneten Perspektiven. 

Als Europa-Sekretär/in besitzen Sie idealerweise folgende Eigenschaften:

  • Interesse an Sprachen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Organisationstalent
  • Flexibilität
  • Selbstständigkeit
  • Leistungsorientierte Arbeitsweise

Mit dieser Ausbildung können Sie in nahezu allen Unternehmensarten tätig werden.

Nicht nur große Dienstleistungsunternehmen und international arbeitende Produktionsbetriebe leisten sich im Zeitalter des Europäischen Binnenmarktes eine/n hochqualifizierte/n Europa-Sekretär/in. Zunehmend schätzen auch mittlere und kleine Betriebe die Kenntnisse und Fähigkeiten der/s Europa-Sekretärs/in.

Als Europa-Sekretär/in sind Sie in der Regel Chefassistent/in bzw. International Executive Assistant und arbeiten in der Führungsetage des Unternehmens an einer wichtigen Schaltstelle.

Sie sind Mittler/in zwischen Unternehmensleitung, Mitarbeitern und Kunden. Letzteren gegenüber repräsentieren Sie schon am Telefon Ihr Unternehmen und dessen Leitung. Ihrem Geschick und Auftreten verdankt die Firma oftmals ihr gutes Image und ihren Erfolg.

Durch Ihre internationale Ausbildung, Ihre Sprachkenntnisse und Ihr Interesse an fremden Ländern fällt es Ihnen leicht, Kontakte zu ausländischen Firmen zu knüpfen und auszuweiten. Eine freundliche und hilfsbereite Reaktion am Telefon - und Ihre Firma statt der Konkurrenz könnte den Auftrag aus den USA oder Spanien erhalten!

Sämtliche Kenntnisse und Qualifikationen, die Sie bei Ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit benötigen, werden Ihnen während Ihrer Ausbildung an der Wirtschaftsakademie Freiburg e. V. vermittelt.

Seit vielen Jahren bilden wir mit großem Erfolg junge Menschen zum/r Europa-Sekretär/in aus. Niveau und Qualität dieser Ausbildung haben inzwischen Maßstäbe gesetzt.

Deshalb wenden sich immer mehr Personalchefs auf der Suche nach qualifiziertem Personal direkt an uns - beste Chancen für Sie als Absolvent/in, nach der Ausbildung gleich ins Berufsleben einzusteigen!

Sie werden bei uns gezielt für die Praxis ausgebildet, das heißt, Sie können alle erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten nach der Ausbildung sofort anwenden und finden sich in einem Chefsekretariat gleich zurecht - nicht nur in deutschen Unternehmen, sondern auch in London, Paris oder Madrid.

Willkommen in der internationalen Welt!

Als 3-sprachige/r Europa-Sekretär/in erhalten Sie auf Grund Ihrer Qualifikation ein überdurchschnittliches Gehalt und haben so auch in wirtschaftlich schlechteren Zeiten in der Regel die Wahl zwischen mehreren Angeboten.

Wie Sie bei der Stellensuche am besten vorgehen, sich bewerben und bei einem Vorstellungsgespräch am geschicktesten verhalten - all das lernen Sie bei uns im Persönlichkeitscoaching & Bewerbungstraining! 

Die Ausbildung

Ihre Ausbildung zum/r Europa-Sekretär/in ist in drei Bereiche gegliedert:

  • den sprachlichen Bereich (mit Englisch, Französisch, Spanisch)
  • den fachkundigen Bereich (z.B. Büromanagement, BWL, Textverarbeitung und EDV)
  • den schreibtechnischen Bereich (z. B. Briefgestaltung und Powerpoint Präsentationen)

Arbeitgeber von heute setzen den souveränen Umgang mit den gängigen MS©-Office-Anwendungen voraus. Ob Word, Powerpoint, Exel oder Outlook - an der Wirtschaftsakademie Freiburg e. V. werden Sie intensiv geschult, so dass Sie bei Abschluss Ihrer Ausbildung in allen Programmen topfit sind.

Übrigens: Hier setzen wir keine Vorkenntnisse voraus!

In Ihrer Ausbildung ist ein vierwöchiges Praktikum vorgesehen. Hier sammeln Sie bereits erste wertvolle Erfahrungen, um sich optimal auf das bevorstehende Berufsleben vorzubereiten.

Sie haben die Aufgabe, Ihren Praktikumsplatz selbst zu finden.

Im "Persönlichkeitscoaching & Bewerbertraining" lernen Sie, wie Sie sich bei Ihrer Bewerbung optimal präsentieren.

Das Praktikum können Sie bei unterschiedlichen Firmen und zu verschiedenen Zeiten (vorzugsweise in den Schulferien) absolvieren - ein Auslandspraktikum ist ebenfalls möglich, z. B. im Rahmen einer Studienfahrt nach Zypern, welche direkt von der Wirtschaftsakademie Freiburg e. V. organisiert wird.

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen: 

BAföG und/oder staatlicher Bildungskredit möglich.